Frankfurter Akademie für Psychotherapie

TECHNIKEN DER STABILISIERUNG IM KINDES- UND JUGENDALTER

In diesem Seminar werden Techniken zur Stabilisierung der Affektregulation im Kindes- und Jugendalter vorgestellt. Hierbei kommen neben imaginativen Techniken (z.B. nach REddemann) vor allem kognitiv-verhaltenstherapeutische Techniken, z.B. nach Cohen, Mannarinno & Deblinger zum Einsatz. Darüber hinaus werden Strategien zum Umgang mit dysfunktionalen Verhaltensweisen wie Suizidalität, Selbstverletzungen, Substanzabusus oder Fremdaggression werden klassische Techniken der Dialektisch-behavioralen Therapie für Adoleszente nach Miller, Rathus & Linehan (2007) dargestellt. Besonders Elemente des Skillstrainings werden ausführlich dargestellt und im Rahmen von Übungen demonstriert bzw. eingeübt.

Die Vermittlung dieser Inhalte erfolgt durch Unterricht mit Handouts, Demonstrationen und Rollenspielen.

Dozent: Dr. Patrick Fornaro
Termin 1: 20.05.2017 / 09:00 - 17:00 Uhr
Termin 2: 21.05.2017 / 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Verhaltenstherapie-Ambulanz, Varrentrappstraße 40-42, 60486 Frankfurt
Kosten: 360,- Euro

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket:
Ticket kaufen

zurück